laden
Mehr entdecken

„Die Haut ist der Spiegel…“

In den vergangenen Monaten haben sich mein Team und ich gemeinsam viele Gedanken darüber gemacht, mit welchen Naturwirkstoffen Mischhaut wieder in ihr natürliches Gleichgewicht findet – quasi von außen. Das Ergebnis: unsere neue Pflegeserie mit BIO-Grünem Tee & Reis. Aus wissenschaftlichen Studien wissen wir, dass aber auch das innere Gleichgewicht für einen ausgeglichenen Teint verantwortlich ist. So konnte eine britische Studie der Universität von Essex aus dem vergangenen Jahr belegen, dass bereits nach fünf Minuten in der Natur sowohl Körper als auch Psyche messbar gelassener und entspannter werden. Um zu erfahren, wie genau das funktioniert, haben wir uns einen Experten eingeladen: Carsten Gans, der für seine Natur-Coachings im vergangenen Jahr ausgezeichnet wurde.

Herr Gans, Sie arbeiten mit der Kraft der Natur. Warum haben Sie diesen Ansatz für Ihre Coachings gewählt?
Die Natur bietet uns fern ab von Lärm und Großstadtluft einen hervorragenden Ausgleich zum technisierten und stressigen Alltag. Bäume, Pflanzen und ihr frischer Duft ermöglichen intensive Sinneseindrücke, um sich zu entspannen, kreativ zu sein und neue Ideen oder Problemlösungen zu entwickeln. Besonders hilfreich ist auch, dass wir uns hier frei bewegen können. Ein Aufenthalt in der Natur ist wohltuend anders: Die Ruhe des Waldes zum Beispiel gibt uns die Möglichkeit, uns auf uns selbst zu konzentrieren, auf Dinge, die uns ganz persönlich wichtig sind. Die natürliche grüne Farbe bei Auszeiten in der Natur mindert zudem negative und stärkt positive Emotionen.


Wie schafft man es, auch im Alltag etwas für sein inneres Gleichgewicht zu tun?
Wichtig ist es, einen Ausgleich zur eigenen physischen und psychischen Belastung zu finden. Sie müssen sich also zuerst ein Bild von Ihrem Alltag machen. Wer zum Beispiel im Job viel geistigen Stress hat und sich dabei kaum bewegt, der sollte für seinen Ausgleich besonders geistige Entspannungsübungen und sportliche Aktivitäten wählen, die ihm gut tun. Und bei physisch anstrengender und eher monotoner Arbeit helfen körperliche Entspannung und geistige Anregung.

Würden Sie uns eine Übung aus Ihren Coachings verraten?
Sehr gern. Ich empfehle Ihnen eine kleine Übung, die das eigene Selbstbewusstsein stärkt: Nehmen Sie sich bewusst Zeit für einen Spaziergang im Wald. Gehen Sie dabei möglichst aufrecht und richten Sie Ihren Blick ca. 10 Meter vor sich auf den Boden. Wenn Sie sich sicher fühlen, schließen Sie Ihre Augen für die Dauer von fünf Schritten. Wiederholen Sie die Übung mehrmals und erhöhen Sie dann auf zehn Schritte. Dabei vermindern sie die Urangst vor der Dunkelheit. Den erlebten Mut speichert Ihr Gehirn als positive Erfahrung ab und Sie können darauf auch in anderen Situationen durch die Erinnerung daran zurückgreifen.

Vielen Dank, Herr Gans, für die Zeit, die Sie sich genommen haben! (Dr. Matthias Hüttl und Carsten Gans)

Der Faszination Natur auf der Spur

Zum Beitrag

Klein aber gefährlich: freie Radikale

Zum Beitrag


SPANNENDE BEITRÄGE IM ARCHIV


Florena klärt auf: Verpackungsangaben verstehen, mineralölfrei, silikonfrei & vegan kaufen

Zum Beitrag

Was ist eigentlich...Q10?

Zum Beitrag

Unsere Klassiker bekommen Verstärkung

Zum Beitrag

Zuwachs im Florena Sortiment

Zum Beitrag

Der Sommer geht in die Verlängerung

Zum Beitrag

Schöne Haut dank Flower Power

Zum Beitrag

Hitzefrei für die Haut mit Abkühlung

Zum Beitrag

Mehr Feuchtigkeit bitte: die Bedürfnisse der Haut im Sommer

Zum Beitrag

Die Natur mit allen Sinnen spüren

Zum Beitrag

Vegane Produkte* liegen im Trend – auch bei Florena

Zum Beitrag

Frühjahrsputz für die Haut

Zum Pflegetipp

Abtauchen und entspannen

Zum Pflegetipp

Natürliches Wundermittel: Grüner Tee

Zum Beitrag

Natur und Kosmetik? Ja bitte!

Zum Beitrag

Kann man Haut überpflegen?

Zum Beitrag

Wissen, was in Kosmetikprodukten drin ist

Zum Beitrag

Grünes Naturwunder aus Andalusien

Zum Beitrag

Siegel-Wirrwarr bei Naturkosmetik

Zum Beitrag

Schöne Hände trotz Gartenarbeit

Zum Pflegetipp

Arganöl – Pure Naturkraft gegen trockene Haut

Zum Beitrag

Side of the Road - Ein Abend mit Erik Penny

Zum Beitrag

Olivenöl gegen trockene Haut

Zum Pflegetipp

Männer- vs. Frauenhaut

Zum Beitrag

Wenn das Abenteuer die Berufung ist – drei Fragen an Lars Konarek

Zum Interview

Geschmeidige Tipps gegen trockene Hände im Winter

Zum Pflegetipp

Florena men NEU im Regal

Zum Beitrag

Lust auf ein Natur-Abenteuer in Rumänien?

Zum Beitrag

Vegan gepflegt – Kosmetik frei von tierischen Inhaltsstoffen

Zum Beitrag

Schöne Haut über Nacht

Zum Beitrag

Aloe Vera – Überlebens- künstlerin aus der Wüste

Zum Beitrag

Sommernachtsträume für die Haut

Zum Pflegetipp

„Florena kenne ich seit meiner Kindheit…“

Zum Beitrag

Roter Reis – Natürliche Harmonie aus der Camargue

Zum Beitrag

Grüner Tee – Das Naturwunder aus Sri Lanka

Zum Beitrag

Mit Naturtalenten ins Gleichgewicht

Zum Beitrag

Sheabutter – Cleopatras Schönheits-Geheimnis

Zum Beitrag

Pflege für streichelzarte Füße

Zum Pflegetipp

So viel wie nötig, so wenig wie möglich

Zum Beitrag

Keine Chance dem Winter-Blues!

Zum Beitrag

Pflegetipps gegen trockene Haut im Winter

Zum Pflegetipp

Hautpflege im Herbst - nachgefragt im Florena Naturlabor

Zum Beitrag

Handcreme - Das Accessoire für kühle Tage

Zum Pflegetipp

Von 1,5 bis 21.000 – Florena in Zahlen

Zum Beitrag

ÖKO-Test Siegel für Handcreme mit BIO-Olivenöl

Zum Beitrag

Pflegeprodukte für die richtige Gesichtsreinigung

Zum Pflegetipp

Frischer Frühlingsteint gefällig?

Zum Pflegetipp

Die Entstehung einer Creme bei Florena

Zum Beitrag

Ginseng – die Königin der Heilpflanzen

Zum Beitrag

Praktische Tipps für ein verschneites Natur-Abenteuer

Zum Beitrag

Lisa Freundeskreis Gütesiegel für unsere Tagescremes

Zum Beitrag

Was tun bei gestresster Haut zur Weihnachtszeit?

Zum Pflegetipp

Drei natürliche Peelings leicht gemacht

Zum Pflegetipp

Mit geschmeidiger Haut durch die kalte Jahreszeit

Zum Pflegetipp

Warum nutzen wir BIO-Inhaltsstoffe bei Florena?

Zum Beitrag

Der Faszination Natur auf der Spur

Zum Beitrag

Klein aber gefährlich: freie Radikale

Zum Beitrag

Was in der Haut passiert, wenn sie älter wird

Zum Beitrag

Glänzender Auftritt? Gern! Glänzende Haut? Nein, Danke!

Zum Pflegetipp

Das Appenzellerland – Leben im Einklang mit der Natur

Zum Freizeittipp

Was hilft gegen Pigmentflecken?

Zum Beitrag

Florena genießt Ihr Vertrauen!

Zum Beitrag

Endlich wieder Gartenzeit!

Zum Freizeittipp

Florena unterstützt verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung

Zum Beitrag

Neuzugänge bei Florena im Dialog

Zum Beitrag

Naturerlebnis, Wellnessbad oder E-Card – so gelingt Ihr Valentinstag!

Zum Freizeittipp

Bloß kein Stress – das ist auch gut für die Haut!

Zum Pflegetipp

Entspannung zu Weihnachten

Zum Pflegetipp

Optimale Pflege für reife und trockene Haut im Herbst und Winter

Zum Pflegetipp

Neuigkeiten von Florena

Zum Beitrag

Wir verabschieden einige unserer Produkte

Zum Beitrag

Tipps rund ums Wandern

Zu den Wandertipps

Die schönsten Wanderwege Deutschlands

Zum Beitrag

Halten Sie sich fit mit Gartenarbeit

Zum Beitrag

Anwendungstipps mit Gartenkräutern

Zum Pflegetipp

Die perfekten Reisebegleiter

Zum Reisetipp

Grüne Erfrischungstipps

Zum Pflegetipp

Gesichtsmasken mit natürlichen Inhaltsstoffen zum Selbermachen

Zum Pflegetipp

Hautpflege vor und nach dem Sport

Zum Pflegetipp

Energiespender – Kleine Tricks gegen Müdigkeit

Zum Pflegetipp

Kräuter ABC für einen gesunden Schlaf

Zum Pflegetipp

Hautpflege-Geheimnisse aus aller Welt

Zum Pflegetipp

Schönheitstipps aus dem Kühlschrank

Zum Pflegetipp

Strahlender Augenaufschlag

Zum Pflegetipp

Drei Massageöle leicht selbst gemacht

Zum Rezepttipp

Essen Sie sich schön

Zum Rezepttipp

Das perfekte Wellness-Programm für zu Hause

Zum Pflegetipp