Über Florena

Erhalt der biologischen Vielfalt im Unteren Saaletal

Florena Erhalt der biologischen Vielfalt im Unteren Saaletal

Die BIO-Klettenfrucht, die wir für unsere Straffende Pflegeserie verwenden, stammt aus dem Unteren Saaletal in Sachsen-Anhalt. Dort wächst die durch Selektionszüchtung entstandene Sorte „Nuda“ mit einem einzigartigen, vergleichsweise hohen Arctiingehalt. Um den Lebensraum dieser Pflanze nachhaltig zu schützen, unterstützt Florena das Engagement des Landschaftspflegevereins Saaletal e. V. Dieser hat es sich zum Ziel gesetzt, die bedeutende biologische Vielfalt der Region zu erhalten. Mit dem Kauf der Klettenfrüchte aus dem Anbaugebiet werden gezielt Projekte zur Erhaltung seltener Pflanzenarten und damit der biologischen Vielfalt gefördert – zum einen durch die Pflege, zum anderen durch die Entwicklung entsprechender Habitate.

Weitere Informationen:
> Zur Florena Pflegeserie mit BIO-Klettenfrucht

> Zum Interview mit Sandra Mann vom Landschaftspflegeverein Saaletal e.V.

> Zum Florena Naturprojekt im Unteren Saaletal

> Zur Webseite Landschaftspflegeverein Saaletal e.V.

Mitmach-Aktion