Hauttypen

Fettige Haut

Fettige Haut zeigt ein großporiges, glänzendes Hautbild, da sie vermehrt Talg produziert. Ihr Vorteil: Sie bildet weniger Fältchen aus. Von Nachteil ist allerdings, dass fettige Haut häufig schlecht durchblutet ist und zu Unreinheiten, Pickeln und großen Poren neigt.

Hauttypen

Fettige Haut

Optimale Pflege

Tragen Sie zur Pflege eine fettarme Feuchtigkeitspflege – z. B. mit Aloe Vera – auf, die nicht zu reichhaltig ist. Für die Reinigung des Gesichts eignet sich besonders ein Waschgel. Zur zusätzlichen Klärung können Sie ein leicht alkoholhaltiges Gesichtswasser verwenden.